Arbeitszeit und -organisation – Überblick

Arbeit ist das halbe Leben

Gelungene Vereinbarkeit von Familie und Beruf erhöht nachweislich die Motivation und reduziert den Krankenstand. Gleichzeitig ermöglichen flexible Arbeitszeiten einen flexiblen Personaleinsatz.

Arbeitszeit- und Organisationsmodelle bestimmen den beruflichen Alltag wesentlich mit. Eine gelingende Vereinbarkeit mit Kindererziehung/-betreuung, Pflege, bürgerschaftlichem Engagement, Weiterbildung und Hobbys etc. setzt voraus, dass die Arbeitszeit den familiären Verbindlichkeiten angepasst ist. Zukünftig ist ein Bedeutungszuwachs der Pflegeverantwortung bei Beschäftigten mit (fast) erwachsenen Kindern und einer ansteigenden Erwerbsorientierung zu erwarten.

Bei familienorientierten Arbeitszeitmodellen weichen die Arbeitszeitdauer, -verteilung und/oder die Arbeitszeitlage von der Grundform ab. Die Instrumente (siehe unten) können variabel an die jeweilige Situation angepasst und miteinander kombiniert werden.