Führungskräftefortbildungen

Die aktive Einbindung der Führungskräfte spielt bei der Ausgestaltung einer familienbewussten und demografieorientierten Personalpolitik eine zentrale Rolle. Wir bieten Ihnen daher als Baustein im Programm familienbewusst & demografieorientiert oder als eigenständiges Modul Führungskräftefortbildungen an.

Das Konzept: Neueste Forschungsergebnisse im Praxistransfer

Führungskräfte sind Promotoren einer familienbewussten und demografieorientierten Personalpolitik und durch ihre Schnittstellenfunktion zentrale Weichensteller/innen für die Umsetzung konkreter Maßnahmen. Darum sind gezielte Informationen, professionelle Sensibilisierungs- und Reflektionsverfahren sowie praxistaugliche Führungstechniken gefragt. Bewährte Ansätze und Erfahrungswerte vermitteln wir im Rahmen der Fortbildungen.

Die Inhalte: Informieren – reflektieren – sensibilisieren

Bausteine der Führungskräftefortbildung können sein: Informationen zu demografischen und sozialen Veränderungen und zu Gründen für eine familienbewusste und demografieorientierte Personalführung; betriebswirtschaftlicher Nutzen und Vorteile für Arbeitgeber; relevante Handlungsfelder und konkrete Handlungsoptionen für gute Führung und Arbeitsorganisation in den Teams; Analyse des eigenen Führungsprofils und Reflektion des eigenen Führungsverhaltens; Konzept mitarbeiterorientierte Führung sowie praxisnahe Führungs- und Kommunikationstechniken.

Kosten und organisatorischer Rahmen

Der zeitliche Umfang variiert je nach Schulungsbedarf und -zielen. Die Teilnehmendenzahl ist auf höchstens 25 Teilnehmer/innen beschränkt. Das Kompetenzzentrum Arbeit • Diversität Baden‑Württemberg wird vom Ministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie, Frauen und Senioren Baden‑Württemberg gefördert. Führungskräftefortbildungen sind daher für Arbeitgeber in Baden‑Württemberg kostenfrei. Die Organisation und Bereitstellung geeigneter Räumlichkeiten und der Verpflegung etc. erfolgt durch den Arbeitgeber.

Veranstaltungen

Bisher haben folgende Führungskräftefortbildungen stattgefunden:

  • Familienbewusste und demografieorientierte Führung im Landratsamt Enzkreis

    Landratsamt Enzkreis

    3./4./23. Februar 2015

  • Führungskräfte im Dialog: Strategie-Workshop "Attraktiver Arbeitgeber Werkstatt für behinderte Menschen"

    Genossenschaft der Werkstätten für behinderte Menschen Süd eG

    18. November 2014

  • Attraktiver Arbeitgeber Evangelische Landeskirche

    Evangelischer Oberkirchenrat Karlsruhe, Unteröwisheim

    25. September 2014

  • Familienbewusst und demografieorientiert Mitarbeiter/innen führen

    Landratsamt Rhein‑Neckar

    16. Mai 2014

  • Familienbewusst und demografieorientiert Mitarbeiter/innen führen und Umsetzungsschritte im Programm familienbewusst und demografieorientiert

    Landratsamt Ravensburg

    12. Mai 2014

  • Führungskräfte im Dialog für Führungskräfte aus unterschiedlichen Organisationen: Familienbewusst und demografieorientiert Mitarbeiter/innen führen

    Stuttgart

    29. April 2014

  • Familienbewusst und demografieorientiert Mitarbeiter/innen führen – Fortbildung für Führungskräfte aus dem nicht‑wissenschaftlichen Bereich

    Universität Konstanz

    27./28. März 2013

  • Familienbewusste und alter(n)sgerechte Personalführung

    Evangelischer Oberkirchenrat der Landeskirche Baden, Karlsruhe

    22. November 2013

  • Familienbewusste Personalpolitik im Maschinen – und Anlagenbau

    Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e. V., Stuttgart

    21. Oktober 2013

  • Führungskräfte. Im Dialog. Familienbewusste Personalführung als Wettbewerbsvorteil

    In Kooperation mit dem Bündnis für Familie Heidelberg. Beteiligte Unternehmen/Institutionen: SAP AG, Stadtwerke Heidelberg, Max-Planck-Institute Heidelberg, Universität Heidelberg

    19. September 2013

  • Familienorientierte Personalpolitik als Attraktivitätsfaktor

    Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e. V.

    25. Juli 2013

  • Familienbewusst und demografieorientiert führen. Führungskräftefortbildung für Abteilungsleiter/innen

    Landratsamt Göppingen

    2. und 8. Juli 2013

  • Familienbewusst und demografieorientiert führen. Führungskräftefortbildung für Amtsleiter/innen und Dezernent/innen

    Landratsamt Göppingen

    13. Juni 2013

  • Familienbewusst führen. Führungskräftefortbildung für Fachbereichsleiter/innen

    Stadt Waldkirch

    10./12. April 2013

  • Familienbewusst führen. Führungskräftefortbildung für Sachgebietsleiter/innen

    Stadt Waldkirch

    11. April 2013

  • Familie als Glücksfall statt Störfall – auch in der Wissenschaft? Workshop für den wissenschaftlichen Nachwuchs

    Eberhard Karls Universität Tübingen

    26. Oktober 2012

  • Familie als Glücksfall statt Störfall – auch für die Universitätsverwaltung?!

    Eberhard Karls Universität Tübingen

    25. Juni 2012

  • Familienbewusste Maßnahmen

    Schwarzwald‑Baar Klinikum Villingen‑Schwenningen GmbH

    19. und 20. Oktober 2011

  • Familienbewusst in die Zukunft

    Stadtverwaltung Heilbronn

    21. September 2011

  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie

    Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden‑Württemberg

    15. Dezember 2010

  • Familienbewusst führen im Alltag

    Südwürttembergische Zentren für Psychiatrie

    17. März 2010

  • Familienbewusstes Führungsverhalten. Führungskreis im Justizministerium

    Justizministerium Baden‑Württemberg

    12. Dezember 2009

  • Familienbewusstes Führungsverhalten

    Ministerium für Arbeit und Soziales Baden‑Württemberg

    9. Juni 2009