Profil

Das »Kompetenzzentrum Beruf & Familie Baden-Württemberg« der FamilienForschung Baden-Württemberg im Statistischen Landesamt Baden-Württemberg, ist Teil der Nachhaltigkeitsstrategie des Landes und im Auftrag des Ministeriums für Arbeit und Sozialordnung, Familien und Senioren Baden-Württemberg tätig.

Fachkräftemangel, Vereinbarkeit, demographischer Wandel – Das Kompetenzzentrum Beruf & Familie Baden-Württemberg zeigt, wie andere Unternehmen diesen Anforderungen mit familienbewusster Personalpolitik begegnen und Lösungen umsetzen. Es unterstützt Betriebe und Non-Profit-Organisationen dabei, familienbewusste Maßnahmen gewinnbringend einzusetzen.

Erfolgreiche Unternehmen bauen ihre Produktivität auf dem Potenzial zufriedener Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf. Mehr Familienfreundlichkeit lohnt sich und zahlt sich aus. Unternehmen können mit einer familienbewussten Personalpolitik Kosteneinsparungen und gleichzeitig Wettbewerbs- und Standortvorteile erzielen.

Pluspunkte

Mehr Familienfreundlichkeit zahlt sich aus, weil die Motivation gesteigert,

Mehr Familienfreundlichkeit ist möglich – unabhängig von Mitarbeiterzahl und Branchenzugehörigkeit.

Serviceangebot – auf dem Weg zu einer familiengerechten Personalpolitik

Information, Beratung und Unterstützung für alle Arbeitgeber – beispielsweise auch Krankenhäuser, Verwaltungen, Hochschulen. Familienfreundlichkeit im Betrieb ist ein Prozess – von ersten Ideen, über die Realisierung von Maßnahmen bis zur Anpassungen an Veränderungen. Wir geben Anstöße für die Entwicklung bedarfsgerechter Angebote statt 08/15-Lösungen, die alle Lebensphasen im Familienzyklus berücksichtigen, und z.B. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Betreuungs- und Pflegetätigkeiten einbeziehen und sie in ihrer Work-Life-Balance unterstützen.

Eine Übersicht über das Serviceangebot des Kompetenzzentrums Beruf & Familie Baden-Württemberg erhalten Sie auch in unserem Flyer (PDF).

Best Practice

Die Datenbank liefert Know-how aus Baden-Württemberg zu beispielhaften Projekten und Maßnahmen. Nutzen Sie sowohl die Gelegenheit zur Recherche als auch kostenlos die Möglichkeit, eigene familienfreundliche Projekte und Aktivitäten in der Datenbank zu präsentieren.

»»Bitte weisen Sie uns auf weitere Best Practice hin

Vorträge, Werkstätten, Führungskräftefortbildungen

Wir stehen Ihnen als Referenten für Veranstaltungen zur Verfügung, um über Möglichkeiten und Handlungsfelder familienfreundlicher Maßnahmen und unser Serviceangebot zu informieren. Gemeinsam mit lokalen oder regionalen Partnern konzipieren wir Werkstätten für Unternehmen und Personalverantwortliche sowie Führungskräftefortbildungen für den Non Profit-Sektor.

Termine

Aktuelles aus Betrieben, Institutionen oder der Forschung erfahren Sie bei Veranstaltungen vor Ort. Informieren Sie sich über anstehende Termine.

»»Melde Veranstaltungen

Arbeitsmaterialien

Wir haben für Sie Studien, Checklisten, Dokumentationen und andere Arbeitshilfen zusammengestellt.

Gerne geben wir Ihnen Hinweise auf Veröffentlichungen zu bestimmten Themen oder stellen Ihnen ein passendes (digitales) Informationspaket zusammen (Kontakt).

Expertendatenbank

Bei konkreten Fragen kann ein Experte hilfreich sein, der bereits Lösungswege für ähnliche Probleme gefunden hat. Wenn Sie externe Beratung oder Unterstützung bei der Durchführung einer Maßnahme benötigen, ermöglicht Ihnen die Expertendatenbank die Recherche nach entsprechenden Ansprechpartnern in Ihrer Nähe.

Netzwerke

Familienbewusstes Handeln lebt vom Austausch mit Anderen, auch über Betriebs- und Branchenzugehörigkeit hinweg. Informieren Sie sich über bestehende Netzwerke.